Forever Young – Back to the 90s mit DA HOOL, DJ QUICKSILVER, SPACEKID

Forever Young – Back to the 90s mit DA HOOL, DJ QUICKSILVER, SPACEKID

Forever Young – Back to the 90s mit DA HOOL, DJ QUICKSILVER, SPACEKID

 

Back to the electronic 90s mit Da Hool, DJ Quicksilver, SPACEKID und Barfly! Wir freuen uns auf eine einzigartige Nacht mit wahrscheinlich vielen „Gänsehaut-Momenten“!

Krefeld war in den 90er Jahren neben Berlin und Frankfurt eine der Hochburgen der elektronischen Musik. Raver aus ganz Deutschland pilgerten z.B. zu den Collapse-Partys in der Königsburg. In den „heiligen“ Katakomben gaben sich Star-DJs wie Sven Väth oder Laurent Garnier die Klinke in die Hand. Und unzählige internationale Elektro-Hits wurden in Krefelder Studios produziert oder von dem dort angeschlossenen Plattenlabel vermarktet.

„Warum also nicht diese Krefelder Blütezeit in Form einer Clubnacht zurückholen?“ dachten sich einige der Protagonisten von damals. Gesagt, getan: hier ist „Forever Young – Back To The 90s“. Natürlich muss das mit einem hochkarätigen Lineup zelebriert werden:

Da Hool aka DJ Hooligan
„Meet Her At The Loveparade“ oder „B.O.T.T.R.O.P. (kommse na Bottrop, kriechse am Kopp dropp)“
seit der ersten Ausgabe 2015 Host der eigenen Parookaville-Stage „Da Hool & Friends“

DJ Quicksilver
„Belissima“, „I Have A Dream“, „Bingo Bongo“

SPACEKID
„Tune“
neben dem Solo-Projekt „Spacekid“ war er in den 90ern auch der Partner von André Tanneberger (ATB) beim gemeinsamen Projekt „Sequential One“

Barfly
Krefelder Lokalpatriot und Resident-DJ des legendären „Barfly“ Clubs an der Stefanstraße

Tickets – Achtung: Es gibt Tickets zunächst im Vorverkauf. Da das Gleis 18 als Club eine begrenzte Kapazität hat (z.B. kleiner als die Katakomben), empfehlen wir um sicher dabei zu sein den Vorverkauf.

Location: Die Veranstaltung findet im erst kürzlich eröffneten, neuen Club „Gleis 18“ am sog. Krefelder „Bermuda-Dreieck“ (KuFa, Schlachthof, derzeit geschlossenes Magnapop, Mikroport) statt. Mit einem der aktuell besten Soundsysteme (Funktion One), Lichtanlage u.a. mit Laser (90er!) und einem Außenbereich u.a. für Raucher sind die Voraussetzungen im Gleis 18 für dieses Event bestens.

Das Gleis 18 erreicht man zu Fuß in ca. 10-12 Minuten vom Krefelder Hauptbahnhof. Nachts bzw. morgens nach der Party stehen am Wochenende immer ausreichend Taxen direkt vor dem Eingang zur Verfügung.