Weichentechnikk

235 weichentechnikk560px

Stefan W. (aka Weichentechnikk) entdeckte im zarten Alter von 13 Jahren seine Liebe zur elektronischen Musik …….

in Form einer Hardcore Compilation. Schon kurze Zeit darauf wuchs in ihm der Wunsch, diesen harten maschinellen Sound einmal selbst zu erzeugen. Kurzerhand wurde die erste Producingsoftware auf dem heimischen Rechner installiert und so dauerte es auch nicht lang, bis er seinem PC die ersten elektronischen Töne entlocken konnte. Sein Sound sollte anders sein; eine Art Grenzerfahrung aus schnellen treibenden Beatz und der düsteren Atmosphäre seiner geliebten Hardcore CDs. Seine Produktionen erfreuten sich zunehmender Beliebtheit bei Musikportalen wie Mp3.de, Uptraxx oder MyOwnMusic und so war es auch nur eine Frage der Zeit, bis die ersten Labels an Stefans Türe klopften und er Mitte 2004 seine ersten beiden EPs „Mad Man“ (Annihilated Prod.) und „Rauchy Bitch“ (Crowbar) releaste. Letztere katapultierte ihn förmlich in den Olymp der neu formierten Hardtechno-Gemeinde und fand ihren Platz in den Playlists etlicher „Hardliner“ wie beispielsweise DJ Rush, der nicht zuletzt dafür sorgte, daß der Name „Weichentechnikk“ bald auf dem gesamten Globus ein Begriff sein sollte Hardtechno-Urgestein und Crowbar-Labelchef DJ Amok hatte mit dem Newcomer einen richtigen Riecher bewiesen, denn bereits wenige Monate nach der Veröffentlichung war die EP restlos vergriffen. Auch weiteren grandiosen Releases auf Labels wie Crowbar, Brachial, Animasola oder DarkForceRecords gehört wohl gerade diese EP zu Stefans absoluten Favoriten. Als die Nachfrage mit der Zeit immer größer wurde, den typischen brachialen Weichentechnikk-Sound auch mal -live- miterleben zu wollen, tat sich Stefan mit seinem Freund und Brother-in-Mind Marwin Segeler aka. Waldhaus zusammen. Die Verbindung der Waldhaus- und Weichentechnikk-Chemikalie ergab eine explosive Mischung, die schon bald so manche Club-PA diesseits des Globus in die Knie gewungen hat. Wenn die beiden einmal auf Touren kommen, hagelt es derbe Beatz (manchmal) jenseits der 170bpm-Grenze. It’s fuckin’ hard but that’s the way they wanna see us. Alleine zwar schon unschlagbar, aber im Duo die Hölle Auf Erden…!!!

Releases: 2004-2008
Releases:
Beware Of Those Hamsters EP (12″, EP) Crowbar Recordings 2004
Brachial 2004/04 (12″, S/Sided) Brachial 2004
Mad Man E.P. (12″, EP) Annihilated Productions 2004
Raunchy Bitch EP (12″, EP) Crowbar Recordings 2004
Stresscore (12″) Crowbar Recordings 2005
Bum Fight E.P. (12″, EP) Skull Tunes 2006
Kapp Der Angst EP (12″) Not On Label 2006
Time Heals All Wounds…?! EP (12″, EP) F.A.T. tm records 2006
Resistance EP (12″, EP) Artillery 2007

Remixes:
What We Love (12″) Friendly Fire Records 2006

Tracks Appear On:
Animasola EP (12″) My Passion Animasola Records 2004
Art Of Destruction Vol. 3 (12″)F.M.B.I.F.Y. Crowbar Recordings 2004
F.O.E.M. Presents: Electronic Youth Vol. 3 (File, MP3) Drogenkinder Detmold FOEM 2004
F.O.E.M. Presents: Electronic Youth Vol. 6 (File, MP3) CumFace, My Number One… FOEM 2004
F.O.E.M. Presents: Electronic Youth Vol. 8 (File, MP3) Shivering In Excitement FOEM 2004
Hard Moving E.P. (12″, EP) Evils Activity F.A.T. tm records 2004
More Than Just Hate EP (12″, EP) More Than Just Hate Dark Force Recordings 2004
Palazzo – Volume Three (CD, Mixed, Comp) The Awakening T:Classixx 2004
By-Pass E.P. (12″, EP) I Dispize Girlzzz Cardiac Arrest Recordings 2005
By-Pass E.P. (12″, EP, Promo, W/Lbl) I Dispize Girlzzz Cardiac Arrest Recordings 2005
F.O.E.M. Presents: Electronic Youth Vol. 10 (File, MP3, 192) Saw FOEM 2005
Live At Palazzo Airbase (DVD, Mixed) The Awakening T:Classixx 2005
Post Mortem (12″) La Vida De Latina Fatallic Resignation Records 2005
Psycho 2005 (12″) Lady Killer Grill Session Bitshift Music 2005
Schranz And Loops 2 (CD + CD) Hamster Butcher Alphabet City 2005
Schranz And Loops 3 (CD + CD) Sunblocker Alphabet City 2005
Schranz Total 10.0 (2xCD, Comp, Mixed) Fuck Me Before I Fuck You Toptrax Recordings 2005
Schranz Total 11.0 (2xCD, Comp, Mixed) Hamster Butcher Toptrax Recordings 2005
Schranz Total 12.0 (2xCD, Comp, Mixed) Ladykiller Grill Session Toptrax Recordings 2005
Schranz Total 13.0 (2xCD, Comp, Mixed) Lost Souls, La Vida De… Toptrax Recordings 2005
Demon Works EP (12″, EP) Hackfleisch, Cumface F.A.T. tm records 2006
Hardtechno Vol. 2 (2xCD) High Tension Alphabet City 2006
Hardtek (2xCD, Mixed) The Most Consequent In… Digidance 2006
Schranz And Loops 4 (CD + CD) Hackfleisch Alphabet City 2006
Schranz Total 14.0 (2xCD, Comp, Mixed) W.E.I.S.S.U. Toptrax Recordings 2006
Schranzwerk 15 (2xCD, Comp, Mixed) Ladykiller Grill Session ZYX Music 2006
When The Going Gets Tough (2xCD, Mixed) A Story About Force An… Silly Spider Music 2006
A Nightmare Outdoor 2007 – The Live DJ Sets (2xCD) Symphony Of The Dead Rotterdam Records 2007
Essential Hardtechno 2.0 (2xCD) High Tension, Cyclone … Toptrax Recordings 2007
Hard Disc Version 1.0 (CD, Enh) A Story About Force An… Psychik Genocide 2007
Hardtechno Spezial (CD) A Story About Force An… Toptrax Recordings 2007
In The Ass EP (12″, EP) Human Race F.A.T. tm records 2007
Schranz And Loops 7 (CD + CD) Ride On The Apocalypse Alphabet City 2007
Schranz Total 16.0 (2xCD, Comp, Mixed) High Tension Toptrax Recordings 2007
Essential Hardtechno Vol. 3 (2xCD) Ride On The Apocalypse Toptrax Recordings 2008
..